Spende beim Benefizkonzert von „Tom Bombadil“

 

Spende beim Benefizkonzert von "Tom Bombadil"

Spende beim Benefizkonzert von „Tom Bombadil“

Beim Benefizkonzert von „Tom Bombadil“ im herzoglichen Lustgarten der Stadtresidenz haben die Besucher 700 Euro gespendet. 400 Euro übergaben kürzlich Herr Anton Hobmeier und Herr Hubert Gruber an die Leiterin der Landshuter Tafel Frau Brigitte Hochban. Die restlichen 300 Euro wurden für das Projekt „Ärzte der Welt“ gespendet.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.