1.500 Euro Spende für die Landshuter Tafel

Anlässlich einer Vorstellung der Arbeit der Landshuter Tafel vor dem Pfarrgemeinderat der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Landshut überreichte Herr Pfarrer Quasbarth einen Teil des Pfarrfesterlöses in Höhe von 1.500 € an Frau Hochban von der Landshuter Tafel.
Der Pfarrgemeinderat war sehr angetan von der Idee der Landshuter Tafel, unbürokratisch Menschen zu helfen, die aus unterschiedlichen Gründen Hilfe benötigen.

1.500 Euro Spende für die Landshuter Tafel

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.