SPENDE: LSV-HALLENFUSSBALLTURNIER


Der Erlös des 5. Benefiz-Hallenfussballturniers der Betriebssportge-
meinschaft des Land- und forstwirtschaftlichen Sozialversicherungsträgers
(LSV) ist an die Selbsthilfegruppe Leukämie und die Landshuter Tafel
gegangen. Im Beisein von LSV-Direktor Alois Brandlmeier wurden jeweils
200 Euro an Spenden übergeben. – Im Bild von links: BSG-Vorsitzender
Roland Senft, stellvertretende Geschäftsführerin Claudia Lex, die Leiterin der
Landshuter Tafel, Brigitte Hochban, Fußballabteilungsleiter Gerd
Gmeinwieser, die Vorsitzende der Leukämie-Selbsthilfegruppe Gudrun
Werfl und Alois Brandlmeier.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.