Spende der Bärenkinder aus Pfettrach

Die Bärenkinder des Kindergartens St. Michael in Pfettrach sammelten in der Weihnachtszeit fleißig Spenden für die Landshuter Tafel. Unterstützt wurden sie durch die Aktion „Kindercent“ des Deutschen Kinderhilfswerks. Kürzlich war es endlich soweit. Die Bärenkinder machten sich auf den Weg zur Landshuter Tafel, um gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Deutschen Kinderhilfswerks, Kurt Schützenmeier. den Scheck zu überreichen. Die Leiterin der Landshuter Tafel, Brigitte Hochbahn, nahm den Scheck mit dem stolzen Betrag von 349,67 Euro
dankend entgegen. Schon im Dezember 2010 hatten die Kinder eine Lebensmittelspende der Tafel übergeben.

(LZ März 2011)

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.