Lebensmittelspenden gesammelt in den 4 LIDL-Märkten in Landshut

Waren im Wert von rund 2500 Euro sind bei einer Spendenaktion der Firma Lidl in der Filiale an der Stethaimer Straße zusammengekommen. Unter dem Motto „Helfen ist ganz einfach – jetzt, nicht irgendwann !“ veranstaltete Lidl vom 2. bis 7. Mai eine Spendenaktion, deren Erlös an die Landshuter Tafel geht. Dabei konnten Kunden zusätzliche Artikel kaufen und in bereitgestellte Einkaufswägen legen. Lidl beteiligt sich mit zusätzlichen 100 Tonnen Lebensmitteln, die dem Bundesverband Deutsche Tafel zentral zur Verfügung gestellt werden. Die
Spendenaktion wird künftig regelmäßig – im Frühjahr und Herbst – durchgeführt.

Auf dem Foto zu sehen sind (von links nach rechts): der Vertriebsleiter Gebiet Niederbayern, Torsten Schilling, Bürgermeister Gerd Steinberger, die Leiterin der Landshuter Tafel, Brigitte Hochban, Filialmanager Johann Kroul und die Verkaufsleiterin Bezirk Landshut, Manuela Kagerbauer.
(LZ Mai 2011 Foto: cp)

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.