Spende vom Gymnasium Seligenthal

Backen und Kochen für einen guten Zweck

Klasse 7 f des Gymnasium Seligenthal

Unter diesem Motto stand der Pausenverkauf der Klasse 7f des Gymnasiums Seligenthal, die Mitschüler und Lehrer mit selbstgemachten Schmankerln verwöhnte. Der Erlös dieser Aktion wurde an die Leiterin der Landshuter Tafel, Frau Brigitte Hochban, übergeben, die damit den Kindern der Tafel eine Nikolausüberraschung in Form von Lebkuchen bereiten möchte. Im Gegenzug dazu freuten sich die Schülerinnen über die herzliche Einladung zu einem Informationsbesuch bei der Landshuter Tafel.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.