Lebensmittel für die Tafel vom Further Dorfladen

Mit einer Spendenaktion hat sich der Dorfladen am Rathausplatz in Furth
unter der Leitung von Kati Fischer für bedürftige Menschen engagiert.
So wurde eine Sparbüchse an der Ladenkasse von den Kunden mit Kleingeld
gefüttert oder mit dem „aufgerundeten Betrag“  beim Zahlen .
Aber auch Sachspenden in Form von Lebensmittel zum täglichen Bedarf sammelten sich an.
170 Euro kamen letztendlich zusammen . Für diesen Betrag wurden nach Absprache mit der Leiterin der Landshuter Tafel Brigitte Hochban  Gebrauchsartikel in Transportkisten verpackt und dem Fahrer- Team der Tafel abgeholt .
15_01dorfladen_furth

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.