Schlagwort-Archive: Tafel

Ausgabezeiten 19.04.2016 und 21.04.2016

Ausgabezeiten gemäß dem Farbpunkt auf dem Ausweis
(Ausgabe nur zu dieser Zeit, bitte pünktlich erscheinen)

DIENSTAG   (Alleinstehende Frauen)

DONNERSTAG    (Allgemeinheit)

Ausgabezeiten 12.04.2016 und 14.04.2016

Ausgabezeiten gemäß dem Farbpunkt auf dem Ausweis
(Ausgabe nur zu dieser Zeit, bitte pünktlich erscheinen)

DIENSTAG (Alleinstehende Frauen)

DONNERSTAG   (Allgemeinheit)

Ausgabezeiten 03.05.2016 und 05.05.2016

Ausgabezeiten gemäß dem Farbpunkt auf dem Ausweis
(Ausgabe nur zu dieser Zeit, bitte pünktlich erscheinen)

DIENSTAG    (Alleinstehende Frauen)

DONNERSTAG    (Allgemeinheit)

Ausgabezeiten 26.04.2016 und 28.04.2016

Ausgabezeiten gemäß dem Farbpunkt auf dem Ausweis
(Ausgabe nur zu dieser Zeit, bitte pünktlich erscheinen)
DONNERSTAG  
  (Alleinstehende Frauen)

DONNERSTAG    (Allgemeinheit)

REWE-Kunden spenden für die Tafel

MITHELFEN – MITSPENDEN

Auch dieses Jahr waren in den Landshuter REWE-Märkten die Kunden aufgerufen für 5 Euro eine Spendentüte für die Landshuter Tafel zu kaufen und der Tafel zu spenden.
14_12_15_Rewe
Dies ist vor allem wichtig, um Grundnahrungsmittel ausgeben zu können, da diese meist sehr lange haltbar sind und somit bei den Spenderfirmen nicht anfallen. Deshalb müssen diese vom Spendengeld der Tafel meist zugekauft werden. Hier haben uns sehr viele Kunden unterstützt und dafür sagen wir gerne DANKE.

 

Rotaract-Club sammelt Lebensmittel für die Tafel

Bei einer Aktion des Rotaract-Clubs Landshut-Trausnitz zu Gunsten der Tafel haben sich 15 Clubfreunde mit jeweils einem Stand vor drei Filialen der Supermarktkette Lidl positioniert und die Kunden gebeten, Artikel des täglichen Bedarfs wie Nudeln, Mehl, Zucker und Hygieneprodukte zu spenden. Bereits seit 2007 führt der Rotaract-Club diese Aktion durch und konnte auch diesmal dank der zahlreichen Spenden die Regale im Laden der Tafel wieder gut auffüllen.
1409_rotaract

Patienten spenden für die Landshuter Tafel

In der Praxis Dr. Christoph Rieß in Ergolding wurden im vergangenen Jahr für Kopien und neu ausgestellte Impfausweise Spenden gesammelt, um damit ein regionales Projekt zu unterstützen.

Im Rahmen einer Teambesprechung wurde dieses Jahr die Landshuter  Tafel als Spendenempfänger ausgewählt.

Am 24. Januar 2012 konnte Herr Dr. Christoph Rieß einen Scheck über 500 Euro an die Leiterin der Landshuter Tafel Frau Brigitte Hochban übergeben.